Katastrophen und Probleme Lustiges

Webdesigner für 10 Euro?

Aus der Serie „Ich kann es nicht glauben“ kommt dieses Foto eines Jobangebotes, welches seit ein paar Wochen bei uns aushängt:

Ganz abgesehen davon, daß professionelles Webdesign für 10 Euro niemals machbar ist (es sei denn man wäre Schüler oder Studierender ohne Markterfahrung – also eben nicht professionell!), finde ich es schon interessant, daß eine Firma, die eben damit wirbt Webdesign zu machen, so nach jemand sucht.

3 Kommentare zu “Webdesigner für 10 Euro?

  1. Wieso zensiert? Es ist doch ein öffentlicher Aushang, dass darfst du weitergeben. Und ich bin gerade seeehr an den Details interessiert :P

  2. Weil so ein Angebot entweder peinlich oder anrüchig ist. Und für den Fall, daß es sich eben doch nicht um ein Abzocker handelt, möchte ich den nicht öffentlich der Hähme aussetzen.

  3. Durch das Logo findet eh jeder zu der Seite, also warum die Zensur? ;-)

    Ich kann mich einfach nicht entscheiden ob die Site Fake ist oder wirklich abgrundtief schlecht..

    10€ sind auf jeden Fall zu viel dafür.

Kommentare sind geschlossen.