Kunden, DAUs und Mails

Die Ware Mensch

Aus einer SPAM-Mail:

Sehr geehrter Herr XXX

Er gilt als einer der besten XXXXXXX Anwendungsentwickler. Er hat ausgezeichnete Referenzen von anspruchsvollen Unternehmen wie XXXXXXX AG. Er arbeitet seit Jahren erfolgreich für die XXXXXXX Unternehmensgruppe. Sein neuestes Buch (link unter „Noch mehr Vorteile“) dokumentiert sein ganzes Können. Und Sie können ihn jetzt für Ihre XXXXXXX Projekte einsetzen! Bestellen Sie Ihren Experten mit der untenstehenden mail-Antwort und sichern Sie sich Ihren Projekterfolg.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXX XXXXXXX
XXXXXXX XXXXXXX

PS: Eine einmalige Gelegenheit. Holen Sie eine der besten und erfahrensten XXXXXXX Anwendungs-Entwickler in Ihr Projekt. Senden Sie die vorbereitete email mit Ihren Terminwünschen für ein Gespräch mit unserem Experten zurück.

Also ich bin ja von SPAM eines gewohnt. Aber das mal ein Mensch auf diese Art und Weise beworben wird, finde ich irgendwie erschreckend. Da wird ein Mensch ja zur reinen Ware degradiert. Wahrscheinlich noch mit dem Hintergedanken nicht jemand zu vermitteln, sondern eigentlich nur eine gewisse Software zu verbreiten.

Überflüssig zu sagen, daß die SPAM willkürlich an Mailadressen versandt wurde und kaum bezug hat mit dem was wir wirklich einsetzen und damit auch von der Software für die jemand ach so toll sein soll sein soll, total daneben liegt.