Politik

Wir haben gewonnen!

In wenigen Tagen ist endlich die Bundestagswahl.
Keiner weiss jetzt schon genau was herauskommen wird. Doch eines wissen wir alle: Es wird -wie bei jeder Wahl- nur Gewinner geben. Keine der „großen Volksparteien“ wird zugeben, die Wahl verloren und die gesetzten Ziele nicht ausreichend erreicht zu haben.
So war es in den letzten Jahren ständig. Egal was für eine Wahl es war, egal wie groß die Verluste waren: Man sich durchgesetzt, oder man habe durch einen ach so tollen Wahlkampf einen ewig weiten Rückstand annährend aufgeholt. Und ach schaut, wir man gekämpft hat und der Wähler habe ja bestätigt, daß man es so und so wolle…

Ich sehe es schon am kommenden Sonntag vor Augen. Die Sonder-Wahlsendung im ZDF: Da werden sie stehen (vielleicht nicht in dieser Reihenfolge, aber wahrscheinlich die folgenden Personen:) Gysi, Westerwelle, Merkel, Müntefering, Künast (und vielleicht als repräsentativer Exot und heimlicher „Stimmenzugewinnwahlsieger“ Seipenbusch).
Dazu kommen dann die beiden Moderatoren, die dann abwechselnd die jeweiligen Politiker kurze Statements abfragen.

Wie werden die Statements wohl lauten?

Mein Vorschlag an alle Leser/Twitterer: Helft unseren armen Politikern und schreibt bereits jetzt was sie sagen werden.

Das Drehbuch ist klar und altbekannt:
Erste Runde: Die Moderatoren fragen abwechselnd die Politiker nach ihre Meinungen zu den Ergebnissen.
Zweite Runde: Die Moderatoren fragen nach den möglichen Koalitionen.