Das Wetter und die Politik

Mit Schäden durch herabfallende Dachziegel, umgestürzte Bäume und umherfliegende Wahlplakate ist zu rechnen. Immerhin eine letzte Chance für so manchen Politiker, kurz vor der Wahl doch noch einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen
Quelle: wetterochs (Stefan Ochs)

(Anmerkung: In Bayern sind an diesem Wochenende Komunalwahlen)

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Das Wetter und die Politik

  1. Wenn die Politiker ihren Müll (Selbstwerbung, Wahlplakate) selbst wegräumen würden, ja das würde mich evntl. beeindrucken.

    Noch besser fände ich, wenn so ein Müll gar nicht erst produziert würde.

Kommentare sind geschlossen.